Position:EXP-ERT 2020 - eine grenzüberschreitende Kooperation

EXP-ERT 2020 - eine grenzüberschreitende Kooperation


By admin - Posted on 29 September 2013

EXP-ERT 2020 ist eine grenzüberschreitende Zusamenarbeit zwischen dem slowenischen EKTC aus Maribor mit seinem "Center ekspermientov", dem NAWI-Zentrum der Pädagogischen Hochschule Kärnten mit dem außerschulischen Lernort NAWImix und dem Verein Science Center Gotschuchen mit seiner Ausstellung EXPI.

Diese Kooperation besteht seit 1.9.2011 und wird teilfinanziert von der Europäischen Union, Europäischer Fond für regionale Entwicklung.




Mittlerweile können schon einige Resultate präsentiert werde.

Highlights waren zweifellos die beiden mehrtägigen Forschungscamps für Jugendliche, die in Maribor und in Klagenfurt stattgefunden haben. Im Rahmen der dabei durchgeführten Workshops wurden nach einem innovativen Konzept des Teams der PH Kärnten von den Schülerinnen und Schülern zu vorgegebenen Themen neue physikalische Experimente entwickelt und auch gebaut. Die entstandenen Prototypen sind wirklich sehenswert und wurden auch bereits bei mehreren Ausstellungen gezeigt.

Ein zweiter großer Punkt ist die EXP-ERT 2020 Wanderausstellung interaktiver physikalischer Exponate. Ein herausragendes Exponat dieser Ausstellung ist zum Beispiel eine Funkenkammer, mit der die allgegenwärtige kosmische Strahlung eindrucksvoll nachgewiesen werden kann. Die Beschreibung dazu wurde von erfahrenen Pädagogen erstellt. Auch die EXP-ERT 2020 Wanderausstellung war nach dem erfolgreichen Start im Jänner 2013 im Schulzentrum Mössingerstraße in Klagenfurt bereits mehrfach zu sehen - und ist nach wie vor unterwegs ...

Auch im Rahmen dieses Projekts erstellt wurden WEB-basierte Experimente, wie zB dieses in Java geschriebene Script zum freien Fall. In der Testphase und bereits teilweise zu sehen sind die Vorbereitungen für online-Studien zur Luftgütemessung, die mit Web-basierten Tools bearbeitet und eingesehen werden können. Ein weiters Beispiel, das mit diesen Tools realisiert wurde finden Sie [hier].

Eine Zusammenarbeit mit Wirtschaftsbetrieben, schulischen und ausserschulischen Bildungseinrichtungen und Forschungseinrichtungen runden den Tätigkeitsbereich der Projektpartner ab.
Die Projekt-Webseite ist: http://www.exp-ert2020.com und ist erreichbar auch am Mirror.

Wir sind Mitglied im

Unsere Vorbilder

Österreich

Slowenien

Deutschland

Italien

Random

Mirage133_160

Kontakt

Tel.: 0660 443 0 332
E-Mail: info@expi.at
Adresse: Gotschuchen 34a, 9173 St. Margareten im Rosental